Die Körner-Hütte wurde 1922 von der Akademischen Sektion Wien, Teil des Österreichischen Alpenvereins, erbaut.

Wenn du in den Gastraum kommst, siehst du an der Decke einen Luster, der die Strapazen der Erbauung zeigt. Mit vereinten Kräften wurde die Hütte unter großer Anstrengung erbaut.

Wenn du mehr über uns wissen möchtest, bzw. über die Vorteile einer Alpenvereinsmitgliedschaft, kannst du dich hier erkundigen.